Projektleiter m/w/d (Germany)

CDI

Eurostyle Systems Tech Center Germany GmbH Delpstr. 15, 97084 WÜRZBURG - GERMANY

Description et missions

Sie leiten die Projektentwicklung und deren Umsetzung in der Produktion von der Nominierung bis zum SOP + 6 Monate im Rahmen der QCDP-Ziele. Sie berichten in dieser verantwortung an die Abteilungsleitung Projektmangement.

Ihre Aufgaben:

  • Führen internationaler und multidisziplinärer Projektteams und Repräsentant ggü. des Kunden.
  • Verantwortlich für die Qualität, Kosten und Termine (QKT).
  • Erstellen und verwalten des internen (MPS) und externen Projektplans (im Kundenformat). Proaktive Planung und Verfolgung zur Gewährleistung des Fortschritts der Aufgaben und die Einhaltung der Fristen.
  • Stellt den Informationsaustausch mit dem Kunden sicher und verhandelt die umzusetzenden Maßnahmen.
  • Unterstützt den Vertrieb bei der Verkaufsargumentation und der Definition der Ziele.
  • Interne Projektpräsentation ggü. des Managements, v. a. vor Projektmeilensteinen.
  • Vorstellungen von Potentialen und Risiken inkl. Umsetzungs-Vorschlägen des Projektteams.
  • Projektübergabe mit den Produktionswerken vorbereiten und umsetzen.
  • Rechtzeitige Rechnungsstellung an den Kunden sicherstellen und Abrechnungsmeilensteine in SAP aktualisieren.
  • Amortisationsrückzahlung über das Werk vor dem Projektabschluss sicherstellen.
  • Steuerung strategischer Projekte für die Kunststoffbranche (plattformübergreifende Projekte, große Teileumfänge, neue Produktpaletten, neue Technologien)
  • Auswahl der besten Maßnahmen in Bezug auf QCDP.
Profil
  • Sie haben eine fünfjährige Hochschulausbildung oder eine vergleichbare Berufserfahrung. Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse über Anforderungen und Entwicklungsprozesse in der Automobilindustrie.
  • Sehr gute Kenntnisse zur Steuerung von Projekten nach Qualität, Kosten und Termine (QKT).
  • Führung von internationalen und interdisziplinären Teams.
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu interdisziplinärem und strukturiertem Denken, Handeln und Kommunizieren.
  • Verantwortungsbewusstes unternehmerisches Denken und Handeln.
  • Selbstbewusstes Auftreten und Begeisterung.
  • Engagiert, motiviert in der Zusammenarbeit und flexibel.
  • Strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise.
  • Kenntnisse über Produkte und Prozesse in der Automobil-Kunststoffindustrie
  • Begleitung des kontinuierlichen Fortschritts bei der Verbesserung von organisatorischen Abläufen
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint), ERP-System (SAP)

                

Sich um eine Stelle bewerben