GMD Plastic & Leather Systems verbessert seine Leistung im Rahmen des „Excellence Production System“ Vorgehens.

Operative Exzellenz ist ein echter strategischer Schwerpunkt der Division und wird täglich an allen Produktionsstandorten und vor allem in jeder Funktion angewendet.
Das Ziel ist klar formuliert: die beste Leistung in Bezug auf Sicherheit, Qualität, Kosten und Durchlaufzeit zu erzielen.
Dieser Ansatz zielt darauf ab, die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, trägt aber auch zur Förderung guter Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter bei.
GMD Plastic & Leather Systems stützt sich auf eine Methodik, die bei allen Mitarbeitern rigoros angewendet wird, und ein Produktionssystem, das mit einer Reihe von Methoden und Werkzeugen in einer Arbeitsumgebung ausgestattet ist, die Qualität, Leistung und Motivation der Teams fördert, die die 13 Werke und 5 Tech-Zentren des Unternehmens bilden.
Der „Excellence Production System“-Ansatz wird jedes Jahr an allen Standorten auditiert. Dies ist eine Garantie für das Erreichen strategischer Ziele und die Aufrechterhaltung des Erfolgs und der Leistung aller Standorte über Jahre hinweg. Die Prüfung ist in acht Hauptthemen gegliedert:

– Gesundheit, Sicherheit und Umwelt,
– Qualität
– Beteiligung der Mitarbeiter
– Die industrielle Ausrüstung des Standorts
– Produktion
– Produktionsabläufe
– Logistik
– Management

Mit dem „EPS 2020“-Audit konnte sich das Werk Sens (Frankreich) an die Spitze des Rankings setzen und beweisen, dass die gemeinsamen Anstrengungen Früchte getragen haben.
Den zweiten und dritten Platz belegten die Werke in Klin (Russland) und Châteauroux (Frankreich).

Dieses Audit wird auch dazu beitragen, die Standorte auf die kontinuierliche Verbesserung der 2021 von GMD Plastic & Leather Systems definierten strategischen Achsen auszurichten.

Menü schließen
quis commodo Curabitur felis dictum id ultricies ante. odio massa